Fensfelt

Fen Karbonatit-Komplex

Das Gebiet von Fen ist die weltweit bekannte Typuslokalität für vulkanische Kalksteine - das heiβt, erstmals wurden hier die Gesteinstypen der „Karbonatite“ beschrieben.

Vor 580 Millionen Jahren kam es zu dem auβergewöhnlichen Vulkanausbruch des karbonatischen Vulkans im Fensfelt. Heute sind sämtliche oberflächlichen Strukturen des Vulkans erodiert, so dass wir nur noch die Reste des Gangsystems erkennen können. Einige Gang- und Schlotfüllungen sind im umgebenden präkambrischen Grundgebirge eingedrungen und erkennbar. Belege für diesen Vulkanismus können über eine weite Strecke hinweg in der Region verfolgt werden (auf einer Entfernung ca. bis nach Kragerø).

Das Auftreten einer Reihe von Schwermetallen und seltener Elemente ist typisch für die Fen-Formation: unter anderem Eisen (Fe), Thorium (Th) und Niob (Nb) führten zu intensivem Bergbau in dieser Region.

Foto: Aussicht von der Holla-Kirchenruine

Developed by Aplia - Powered by eZ PublishCookies